Vertragsbedingungen/Preise

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die Anmeldung für die Vermittlung einer Praktikumstelle setzt die Anerkennung  der nachstehenden Vertragsbedingungen, der Kosten- und Zahlungsbedingungen voraus.

2. Vermittlungsvorgang

a) Der Vermittlungsauftrag kommt durch die Rücksendung des Anmeldeformulars mit den erbetenen Bewerbungsunterlagen, sowie der Bestätigung Arco Largos über die Aufnahme der Vermittlungstätigkeit zustande.

b) Nach einer Beratung des Bewerbers über die Praktikumsmöglichkeiten werden die Bewerbungsunterlagen an einen oder mehrere Praktikumsbetriebe weitergeleitet, der Bewerber über die Zusage(n) jeweils direkt informiert.

c) Der Praktikumsvertrag wird mit dem Praktikumsbetrieb abgesprochen und dem Bewerber zur Vorlage deutschsprachig zugesandt. Wenn keine andere Regelung vorgesehen ist, entscheidet der Bewerber innerhalb einer Frist von 3 Tagen, ob er dem Praktikumsvertrag zustimmt oder nicht. Nach Ablauf dieser Frist wird die Praktikumsstelle für andere Bewerber freigegeben.

d) Die Praktikumsstelle wird für den Bewerber nach Eingang des unterzeichneten Vertrages sowie dem Eingang der Bearbeitungsgeühr i.H.v. 180 Euro fest reserviert. Der zweisprachige Originalvertrag wird von allen 3 Vertragspartnern (Arco Largo, Praktikumsbetrieb, Praktikant) nach Ankunft des Praktikanten vor Ort unterzeichnet.

3. Programmgebühren Portugal

640,00 €   1-2 Monate    
740,00 €   3-4 Monate
840,00 €   5-6 Monate
940,00 €   7-8 Monate
1040,00 €  9-12 Monate

3.1. Programmgebühren Spanien

450,00 €   1-2 Monate    
500,00 €   3-5 Monate

 

4. Zahlungsbedingungen

a) Die Rechnung sendet Arco Largo zusammen mit dem Vertrag zu.

b) Kosten für die Bearbeitungsgebühr entstehen erst mit der Einverständniserklärung des Bewerbers (Unterzeichung des Vertrages) . Die Restsumme ist spätestens vier Wochen vor Praktikumsbeginn auf eines der angegebenen Konten von Arco Largo zu überweisen.

5. Rücktritt und Kündigung

Bis 4 Wochen vor Antritt des Praktikums besteht ein kostenfreies Rücktrittsrecht, lediglich die Bearbeitungsgebühr wird einbehalten. Bei einem Rücktritt innerhalb 4 Wochen vor Praktikumsbeginn wird eine Stornierungsgebühr von 30%, innerhalb 2 Wochen 50% , innerhalb 1 Woche 70% des Gesamtbetrages erhoben. Der Rücktritt aus dem Praktikumsvertrag ist schriftlich bei Arco Largo einzureichen.

b) Im Laufe des Praktikums gelten die im Praktikumsvertrag angeführten Kündigungsfristen

(i.d.R. 1 Monat). Die Kosten für die Programmgebühr werden in einem Kündigungsfall nicht zurück erstattet.

c) Wird dem Praktikanten das Praktikum seitens des Praktikumsbetriebes gekündigt, so versucht Arco Largo zunächst zu vermitteln, sollte dieses erfolglos bleiben, liegt es im Ermessen von Arco Largo, ob dem Praktikanten eine alternative Praktikumsstelle angeboten wird.

©Arco Largo